Mirjam Hauptfleisch Heilpraktikerin

Meditationsabende

Wohltuend.
Berührend.
Zum Atem holen.

Was ist Meditation?

Meditation ist ein wunderbares Werkzeug, um mit dir, deinem Körper und deiner Seele in Kontakt zu treten. Die Essenz der Meditation liegt für mich in der gleichzeitigen Entspannung des Geistes und trotzdem präsent und wach zu sein.


Diese Essenz lässt sich in allen unterschiedlichen Meditationsformen finden. Diese gehen weit über ein Dauersitzen und Om summen hinaus. Es ist eine Reise von außen nach innen, ein Umschalten vom Tun ins Sein. Während uns im Alltag häufig ein „entweder… oder“ begegnet, ist es in der Meditation ein „sowohl… als auch“. Bewertungen spielen keine Rolle, es ist vielmehr ein Beobachten des Seins.


Du kennst dich schon mit Meditationen aus und dich interessieren direkt die einzelnen Abende. Dann klicke gleich hier auf den Button.

Vorteile der Meditation?

Durch dieses Beobachten kannst du deine Fähigkeit dich zu fokussieren ausbauen. Anspannung und Stress können weniger werden. Nicht nur dein Geist, sondern auch dein Körper wird durch regelmäßiges Meditieren gestärkt:


  1. Du kannst das Gefühl von innerer Unruhe und Anspannung reduzieren und einen Zustand tiefer Entspannung erreichen.
  2. Durch die Beruhigung des Geistes und die Fokussierung auf eine bestimmte Aufgabe oder Aktivität kannst du deine Konzentrationsfähigkeit verbessern und deine Aufmerksamkeitsspanne verlängern.
  3. Meditation kann dir helfen, dein Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment zu schärfen und dich besser mit deinen Gedanken und Gefühlen zu verbinden. Dadurch kannst du im Alltag achtsamer sein und stressige Situationen oder negative Gedankenmuster besser bewältigen.
  4. Durch regelmäßiges Meditieren kannst du deinen Blutdruck und deine Herzfrequenz senken und das Immunsystem stärken. Zudem kann es dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, indem es dein Bewusstsein für deinen Körper und seine Empfindungen stärkt.
  5. Meditation kann dir dabei helfen, emotionale Stabilität und Ausgeglichenheit zu fördern, indem du lernst, negative Gedanken und Emotionen loszulassen und dich auf das Positive im Leben zu konzentrieren. Dadurch kannst du dein Selbstwertgefühl steigern und eine positivere Einstellung zum Leben entwickeln.
  6. Meditation kann dazu beitragen, negative Gedanken und Selbstzweifel loszulassen und dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu stärken. Dadurch kannst du mehr Vertrauen in deine Fähigkeiten gewinnen und ein positiveres Selbstbild entwickeln.
Meditationsabend Vorteile der Meditation

Was du mit meditieren erreichen kannst:

Durch dieses Beobachten kannst du deine Fähigkeit dich zu fokussieren ausbauen. Anspannung und Stress können weniger werden. Nicht nur dein Geist, sondern auch dein Körper wird durch regelmäßiges Meditieren gestärkt:


  1. Du kannst das Gefühl von innerer Unruhe und Anspannung reduzieren und einen Zustand tiefer Entspannung erreichen.
  2. Durch die Beruhigung des Geistes und die Fokussierung auf eine bestimmte Aufgabe oder Aktivität kannst du deine Konzentrationsfähigkeit verbessern und deine Aufmerksamkeitsspanne verlängern.
  3. Meditation kann dir helfen, dein Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment zu schärfen und dich besser mit deinen Gedanken und Gefühlen zu verbinden. Dadurch kannst du im Alltag achtsamer sein und stressige Situationen oder negative Gedankenmuster besser bewältigen.
  4. Durch regelmäßiges Meditieren kannst du deinen Blutdruck und deine Herzfrequenz senken und das Immunsystem stärken. Zudem kann es dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, indem es dein Bewusstsein für deinen Körper und seine Empfindungen stärkt.
  5. Meditation kann dir dabei helfen, emotionale Stabilität und Ausgeglichenheit zu fördern, indem du lernst, negative Gedanken und Emotionen loszulassen und dich auf das Positive im Leben zu konzentrieren. Dadurch kannst du dein Selbstwertgefühl steigern und eine positivere Einstellung zum Leben entwickeln.
  6. Meditation kann dazu beitragen, negative Gedanken und Selbstzweifel loszulassen und dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu stärken. Dadurch kannst du mehr Vertrauen in deine Fähigkeiten gewinnen und ein positiveres Selbstbild entwickeln.
Meditationsabend Was du mit meditieren erreichen kannst
Medizinrad Workshop Termine

Termine und Themen der Meditationsabende

Wir meditieren von 19.30 - ca. 21.00 Uhr

live und vor Ort in der Taubenstr. 27 in 74392 Freudental

Jeder Abend ist einzeln buchbar und kostet 29,00 €.

Die maximale Teilnehmerinnenzahl pro Abend ist 6.


  1. Donnerstag, 02.11.2023

bewegte Herzöffnungsmeditation

  1. Donnerstag, 07.12.2023

Dankbarkeit und Vision

  1. Donnerstag, 11.01.2024

Klarheit und Intuition

  1. Donnerstag,08.02.2024

achtsame und lichtvolle Heilmeditation

  1. Donnerstag, 14.03.2024

Chakrenreinigung und- energetisierung

Direkt zu den einzelnen Abenden.
Termine Meditation

Wie läuft ein Meditationsabend ab?


  1. Du kommst an und nimmst deinen Platz ein.
  2. Eine kleine Ankommensrunde stimmt uns auf den Abend ein und ich erzähle den Ablauf.
  3. Eine Mini-Medi oder Räucherwerk lassen den Alltag vor der Türe.
  4. Wir beginnen mit der Meditation des jeweiligen Abends.
  5. Je nach Thema machen wir einen Weisheits- oder Gesprächskreis oder verweilen in der Stille.
  6. Eine Abschlussrunde mit Kartenziehen rundet unseren Abend ab.
Direkt zu den einzelnen Abenden.

Brauche ich Vorkenntnisse beim Meditieren?

Nein, die brauchst du bei mir nicht. Du musst auch nichts kennen oder können. Ich erkläre zu Beginn der Abende den Ablauf unserer gemeinsamen Zeit ausführlich und beantworte alle Fragen.

Alles, was du mitbringen darfst, ist Freude und Neugier.


Vorab kann ich vielleicht einige Vorurteilen über das Meditieren ausräumen:


Meditieren heißt stillsitzen und nicht bewegen.

Du hast bei mir oft die Wahl, ob du sitzen, stehen oder liegen möchtest. Wenn es zwischendurch in einer Position zwickt, dann darf sie verändert werden. Eine unbequeme Position verursacht Stress und den genau dieser darf ja abfließen.


Was ist, wenn ich husten muss?

Dann huste und wenn es zu doll ist, dann nehme dir dein Glas Wasser und gehe kurz vor die Türe. Komme wieder, wenn du dich wohl fühlst. Du darfst dich um dich kümmern.


Was ist, wenn ich meine Gedanken nicht beruhigen kann?

Dann ist es wie es ist. Die Essenz der Meditation. Im Ernst, ich gebe dir vorher Tipps, wie du dich immer wieder einfangen kannst. Aber es gibt Tage, da ist es einfach nicht möglich. Dann ist es wirklich, wie es ist und dies gilt es einfach wahrzunehmen.


Was ist, wenn ich mich nicht traue zu summen oder mich intuitiv zu bewegen?

Dann darf auch dieses so sein. Ich ermutige dich dazu, im geschützten Raum, dich zu entfalten. Wie weit du dies tun möchtest, ist deine Entscheidung. Nichts muss, alles kann. Trust the process.


Was ist, wenn ich einschlafe?

Normalerweise schläft man in einer Meditation nicht komplett ein. Es ist mehr ein Wach-Traum-Zustand. Das ist völlig ok, dein Unterbewusstsein bekommt alles mit und alles wirkt trotzdem. Ganz häufig ist der Alltags-Wachzustand sofort da, wenn die Meditation zu Ende ist.

Solltest du doch einschlafen, dann lasse ich fallen und genieße die Entspannung. Ich wecke dich dann sanft.

Buchung und Infos zu den einzelnen Abenden:

Wir meditieren von 19.30 - ca. 21.00 Uhr. Live und vor Ort in der Taubenstr. 27 in 74392 Freudental. Jeder Abend ist einzeln buchbar und kostet 29,00 €. Max. 6 Teilnehmerinnen pro Abend. Der Raum ist ab 19.15 Uhr für ein gemütliches Ankommen offen. Wasser und Tee sind vorhanden.

Jeden Termin kannst du bis zum Mittag des Meditationsabends buchen. Falls es eine Warteliste gibt, informiere ich dich darüber.

Donnerstag, 14.03.2024             19.30 - 21.00 Uhr

Chakrenreinigung und- energetisierung


Bevor die Meditation startet, sprechen wir über unsere sieben Energiezentren, unseren Chakren. Wo sie im Körper liegen und welche Bedeutung sie haben. Es ist eine aktive Meditation, in der du dich mit hörbaren oder stummen Tönen mit deinen Chakren verbindest. Diese Verbindung wirkt reinigend, energetisierend und belebend. Wenn du dich müde und erschöpft fühlt kann sich dich rebalancieren und ausgleichen.

Meditationsabend Chakrenreinigung
Frauenkreis Mirjam Hauptfleisch

Wer meditiert mit dir?

Ich bin Mirjam Hauptfleisch, Heilpraktikerin und Therapeutin für Ängste, Krisen & Seelenstärke und halte den Raum bei unseren Meditationen.


Seit 2019 bin ich Meditationslehrerin und kann mir meinen Alltag nicht mehr ohne meditieren vorstellen. Meditation ist so viel mehr, als nur still sitzen.

Deshalb freue ich mich sehr, dir an unseren verschiedenen Abenden ganz unterschiedliche Meditationsformen vorstellen zu dürfen.


Meditieren kann dir in deinem Leben bei Ängsten und Krisen helfen sowie dein Wohlbefinden und deine Selbstliebe vergrößern.


Ich freue mich schon sehr auf dich!

Du hast noch Fragen zu den Meditationsabenden? Schreibe mir gerne.

Mirjam Hauptfleisch Therapeutin für Ängste

Mirjam Hauptfleisch

We use chocoBrain